Komponist/Composer:
Karl Friedrich zu Erbach (1680 – 1731)

Beschreibung:
12 Divertissements EM 2132

für 2 Altblockflöten und Bc, erstmals als Gesamtausgabe in drei Bänden!
Band I (Divertissement 1-4), Partur und Stimmen, Baßaussetzung von W. Michel
Karl Friedrich zu Erbach, Freund und Schüler G.Ph.Telemanns, schrieb ein spannendes
Triowerk von großem Formenreichtum: französische Tanzstücke, italienische Concerto-Sätze und hinreißend schöne „Polonoisen“. Spieltechnisch von mittlerem Schwierigkeitsgrad, stellt das Werk Kenner und Liebhaber vor dankbare Aufgaben – eine kammermusikalische Entdeckung!
Description:
12 Divertissements EM 2132
for 2 treble recorders and bc, first complete edition in 3 volums
Vol. I (Divertissements 1-4), score and parts, continuo: Winfried Michel