Komponist/Composer:
Frans Geysen

Beschreibung:
Die große Monographie über das Blockflötenwerk des berühmten belgischen Komponisten Frans Geysen ist da! Ausführliche Analysen seiner Werke (von „periferisch-diagonaal-concentrisch“ bis zu seinen neuesten Solowerken), Biographisches und Stellungnahmen von Komponist und Spielern wurden von Bart Spanhove, Mitglied des flämischen Blockflötenquartetts (www-flanders-recorder-quartett.be) auf fesselnde Weise in Buchform gebracht. Ein „Muß“ für jeden Blockflötisten, der sich ernsthaft mit dem zeitgenössischen Schaffen für sein Instrument auseinandersetzen will!
Die auf Flämisch erschienene Erstausgabe (auch für Leser verständlich, die Grundkenntnisse des Niederländischen besitzen) ist reich bebildert und mit zahlreichen Notenbeispielen versehen.  162 Seiten, Vierfarbendruck, broschiert

Description:
A large monograph on the recorder work of the famous Belgian composer Frans Geysen, with detailed analysis of his recorder compositions from „periferisch-diogonaal-concentric! to his latest solo works from Bart Spanhove, member of the Flemish Recorder Quartet. With biografical data and  comments of the composer himself as well from recorder players. A „must“ for every recorder player who wants to deal seriously with contempory works for his instrument!
The first edition was published in Flemish (understandable for readres who have a basic knowledge of Dutch) and is richly illustrated and provided with numerous music-examples.  162 pages, full color printing, paperback